Das Studio hat drei Aufnahme-Räume, die durch ihre jeweils unterschiedliche Größe, für die verschiedenen Aufnahmesituationen geeignet sind. Alle drei Räume sind mit der Regie verbunden und können gleichzeitig genutzt werden.

Aufnahmeraum 1

Dieser Raum eignet sich besonders für Gesang- und Sprachaufnahmen, sowie für akustische Instrumente wie Akustikgitarren, Akkordeon, Querflöte, etc. Durch seine Größe von 12 Quadratmetern hat er sehr direkte und saubere Klangeigenschaften.

Der Raum hat keine parallelen Wände, was die Enstehung von stehenden Wellen und Flatterechos bestmöglich vermeidet. Das sorgt dafür, dass die Aufnahmen immer sehr ausgewogen klingen und alle Mikrofone die Stimme oder das Instrument natürlich abbilden. Die Kommunikation mit der Regie findet während der Aufnahme über Kopfhörer und - sofern gewünscht - per Video statt.

Aufnahmeraum 2

In dem großen Aufnahme Raum lassen sich vor allem Schlagzeugaufnahmen oder die Aufnahme einer ganzen Gruppe realisieren. Der Raum misst 43 Quadratmeter und sorgt für einen natürlichen, räumlichen Klang.

Durch seine Größe können in dem Raum auch aufwändigere Aufnahmen gemacht werden. Er ist direkt mit der Regie verbunden und die Kommunikation findet auch hier über Kopfhörer und per Video statt.

Aufnahmeraum 3

In diesem Raum befindet sich das Schimmel Klavier. Er kann aber auch als zusätzlicher Raum, z.B für Band Aufnahmen, genutzt werden. Der Raum ist 22 Quadratmeter groß.

Durch diesen weiteren Aufnahmeraum können bei einer Band Aufnahme die Instrumente bestmöglich getrennt aufgenommen werden. Das erhöht die Möglichkeiten der Nachbearbeitung und sorgt letztendlich für eine höhere Qualität. Der Raum befindet sich ein paar Schritte von der Regie entfernt aber über Kopfhörer und Video ist auch hier eine gute Kommunikation gewährleistet.

Regieraum

In diesem Raum werden die Aufnahmen geleitet. Er ist 18 Quadratmeter groß und hat keine parallelen Wände. Der Raum ist akustisch optimiert und liefert einen unverfälschten Klang.

Der Regieraum ist Dreh- und Angelpunkt, sowohl bei der Aufnahme als auch beim Mix eines Songs. Hier laufen alle Fäden zusammen. Er ist mit hochwertigem Equipment ausgestattet und eignet sich durch seine Bauform bestens für das Abhören der Aufnahmen.